Widerstand


Widerstand
Wi̲·der·stand der; 1 Widerstand gegen jemanden / etwas nur Sg; Handlungen, mit denen man sich gegen jemanden / etwas wehrt <bewaffneter, zäher, verzweifelter, schwacher, starker Widerstand; (jemandem) Widerstand leisten; auf Widerstand stoßen; den Widerstand aufgeben>
2 etwas, das jemanden hindert, etwas zu tun
3 nur Sg ≈ Widerstandsbewegung <den Widerstand organisieren>
|| K-: Widerstandskampf, Widerstandskämpfer
4 nur Sg, Phys; eine Kraft, die einer Bewegung entgegenwirkt: an der Kurbel drehen, bis man einen Widerstand spürt
|| -K: Luftwiderstand, Reibungswiderstand, Strömungswiderstand
5 nur Sg, Phys; die Eigenschaft eines Materials, das Fließen des elektrischen Stroms zu hemmen
|| K-: Widerstandsmesser
6 ein elektrisches Bauelement mit einem bestimmten ↑Widerstand (5)
7 passiver Widerstand ↑Widerstand (1) ohne die Anwendung von Gewalt
8 Widerstand gegen die Staatsgewalt eine Straftat, bei der sich jemand der Festnahme durch einen Polizisten widersetzt

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Widerstand [2] — Widerstand, elektrischer, das Hindernis, welches jeder Körper dem Durchfließen eines elektrischen Stromes entgegensetzt. Bezüglich der Größe dieses Widerstandes unterscheidet man (vgl. a. Elektrizität, Bd. 3, S. 401) Nichtleiter oder Isolatoren,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Widerstand — bezeichnet: Widerstand (Bauelement), ein passives elektrisches Bauelement Anlasswiderstand, elektrisches Bauelement, dass dazu dient den Anlaufstrom von Elektromotoren zu begrenzen Widerstand (Börsenchart), eine Kurszone im Wertpapierchart… …   Deutsch Wikipedia

  • Widerstand [1] — Widerstand. Wirken auf einen Massenpunkt bekannte Kräfte und kann sich derselbe nicht so bewegen, wie es der Wirkung der Kräfte entspräche, so sagt man, seine Bewegung erfährt einen Widerstand, insbesondere dann, wenn sie gegenüber der freien… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Widerstand — (Resistentia), in der Dynamik alles, was einer Bewegung hindernd entgegenwirkt, d. h. Bewegungsenergie verbraucht. Die gewöhnlichen Widerstände sind die des Mittels, in dem ein Körper sich bewegt, z. B. der Luft, des Wassers, die Widerstände der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Widerstand — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Die Bevölkerung leistete keinen Widerstand …   Deutsch Wörterbuch

  • Widerstand — Widerstand, 1) was einer Kraftäußerung hemmend entgegentritt, dieselbe in ihrer Thätigkeit u. Wirkung zurückhält od. wenigstens beschränkt; 2) (widerstehende Kraft), in der Mechanik diejenigen Kräfte (d.h. Ursachen einer Änderung im… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Widerstand — Widerstand, was einer Kraft hemmend entgegentritt; in der Mechanik alles, was die Bewegung hemmt; Selbsthilfe …   Herders Conversations-Lexikon

  • Widerstand — 1. ↑Dissidenz, ↑Obstruktion, ↑Opposition, ↑Rebellion, 2. Resistenz …   Das große Fremdwörterbuch

  • Widerstand — Verzögerung; Obstruktion; Blockierung; Behinderung; Ungehorsam; Aufbegehren; Insubordination; Unfolgsamkeit; Gegenwehr; Aufmüpfigkeit; Widersetzlichkeit; …   Universal-Lexikon

  • Widerstand — der Widerstand (Grundstufe) eine Handlung, mit der man jmds. Willen widerspricht Synonym: Gegenwehr Beispiel: Wir sind auf unerwarteten Widerstand gestoßen. Kollokation: jmdm. Widerstand leisten der Widerstand (Aufbaustufe) Schwierigkeit, auf die …   Extremes Deutsch